Donnerstag, 15. August 2013

Vertrag über Schadenersatz - Jeder sollte diesen Vertrag nutzen, auch für juristische Verfahren aus der Vergangenheit oder gegen die illegale NGO-BRiD Regierung

      nachfolgendes erhalten von der JOH

zu der Frage von Heinz Wilhelm, Auszug:...Nun ja, lieber Stefan...Du hast es ja schon verstanden und bist der WAG-JOH beigetreten wie VIELE ander auch. Und?...was hast Du für die Hilfe der Menschenrechtsorganisation WAG-JOH/VG Germaniten bis heute zahlen müssen?

   Antwort: bis jetzt noch nichts, vielen Dank für den unbürokratischen Einsatz !!

                weiters hier: JOH an die Firma Riegermann

************************************

 Hier noch der LINK zu dem neuen Vertrag über Schadenersatz vom
JOH-Wolkenschieber! Bitte bei Dir einstellen!!!

http://download.staat-germanitien.biz/VueS-2013.pdf

Wichtig dabei ist, daß dieser Vertrag nun auch Anwendung findet. Jeder
sollte diesen Vertrag nutzen...auch für juristische Verfahren aus der
Vergangenheit oder gegen die illegale NGO-BRiD Regierung. Hier sind z. B.
auch alle Politiker mit dem neuen Vertrag in Regress zu nehmen.

Der JOH-Wolkenschieber hat mit diesem Vertrag sogar eine
Unterhaltsverpflichtungserklär
ung der Stadt Bad Oeynhausen angegriffen und
den angeblichen "Urkundsbeamten", sowie die RAin seiner EX, die Richterin
und den Direktor am Amtsgericht Herford und viele weitere
Erfüllungsgehilfen damit in Regress genommen.

Diese Familiensache liegt schon viele Jahre zurück...aber er bewegt
wenigstens etwas, indem er die Kriminellen von damals in die Pflicht
nimmt...wobei andere immer nur reden.!?

Die RAin seiner EX hat sich nun wohl telefonisch schon beim
JOH-Wolkenschieber gemeldet und diese RAin will nun wohl eine
ausergerichtliche Einigung mit dem JOH-Wolkenschieber erziehlen.???

Angeblich wurde wohl sogar schon über Geld (Regress) gesprochen.

Also, nun liegt es doch an Euch selbst, ob Ihr diesen Vertrag nutzt oder
nicht. Wir von der Menschenrechtsorganisation WAG-JOH/VG Germaniten können
somit nur Vorlagen liefern...handeln muß natürlich jedes Justiz-Opfer
selbst.

Ansonsten tretet der Menschenrechtsorganisation WAG-JOH/VG Germaniten bei
und last Euch von dort aus helfen.

Nun ja, lieber Stefan...Du hast es ja schon verstanden und bist der
WAG-JOH beigetreten wie VIELE ander auch. Und?...was hast Du für die Hilfe
der Menschenrechtsorganisation WAG-JOH/VG Germaniten bis heute zahlen
müssen?

Teile Deine Erahrungen mit der WAG-JOH der Öffentlichkeit doch mal mit!!!


Gruß aus Löhne
DHW


PS.

Das Märchen vom BRD-Staat geknackt!
http://www.joh-nrw.com/pdf/Firma-BRD.pdf

Vertrag über Schadenersatz
http://www.joh-nrw.com/pdf/Vertrag-Schadenersatz.zip

Aufruf zum JOH-Wahlboykott!
http://download.staat-germanitien.biz/JOH-Wahlboykott.pdf

Die BRD ist kein Staat, sondern ein Firma!
Bitte weit verbreiten.
http://download.staat-germanitien.biz/Firma-BRD.zip

Schreibprogramm Word & Verträge über Schadenersatz!
http://download.staat-germanitien.biz/Word-Vertrag.zip

Vertrag über Schadenersatz 2013!
http://download.staat-germanitien.biz/VueS-2013.pdf


Postanschrift:

Menschenrechtsorganisation
WAG-Justiz-Opfer-Hilfe NRW/Deutschland
z. Hd. Vorstand
Lübbecker Str. 35-39

32584 Löhne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen