Montag, 19. August 2013

24. August Vortrag über "Steuerrecht" im Brauwerk in Bad Kreuznach, mit STB Samjeske und Herrn Werner Peters - Warum das Gesetz der BRD keine Steuerpflicht kennt

     hab gerade mit Herrn Werner Peters gesprochen, Herr Peters ist auch Referent auf der Veranstaltung - so habe ich Ihn jedenfalls verstanden -

Quelle: wemepes.ch/wepe/einladung-zum-runden-tisch

auch am 24. August 24. August in Berlin: Ernennung der Reichsregierung

Werner Peters ist auch bei "wir sind kein BRD-Personal"

Herrn Steuerberater Samjeske lernte ich auch einmal auf einem Vortrag gemeinsam mit Peter Fitzek und der Bürgerkanzlei Graf von Andechs kennen "es gibt keine Steuerpflicht in der BRD"

dazu die neue FB Freundin Vicky aus Griechenland..., es gibt sogar welche aus dem "Finanzamt" die warten auf Veränderungen

**********************************

Thema: Steuerrecht in dieser BRD
Am 24.08.2013 ab 16:00 Uhr findet ein interessanter Vortrag über das Steuerrechtes in der BRD von Herrn Steuerberater Samjeske statt.
Ort: Brauwerk Saline in Bad Kreuznach
Es wird ein Unkostenbeitrag von 10,-€ erhoben.

***********************************
Auszug aus der HP von Werner Peters wemepes.ch/wepe/zwischenbericht-aktion-wir-wehren-uns

 ....Warum das Gesetz der BRD keine Steuerpflicht kennt. zu bestellen über meine Mailadresse.
Dieses Buch ist als Beweis bei den Gerichten zugelassen!
Es ist schon seltsam, dass die Finanzgerichte mich als Recht()beistand zulassen und die Finanzämter und einige Amtsgerichte mich ablehnen, dabei ist die Rechtlage eindeutig und klar im Art. 14(3)d der IP66 festgehalten.....

Kommentare:

  1. Das jedes Gericht in der BRD machen kann was es will, geht z. B. auch aus dem nachfolgenden Video sehr deutlich hervor.

    Dieser LINK dient hier eigentlich auch nur als Beispiel und um mir das schreiben zu diesem Thema zu ersparen.

    Britisches Militärhandelsrecht in "deutschen Gerichtssälen" !
    http://www.youtube.com/watch?v=ru-QwS_Jk-M#at=105

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jo das habe ich schon online..., dies sollten wir ändern..., in Deutschen Gerichten, gelten Deutsche Gesetze !! Notfalls müsste man den Richter verhaften, oder ?

      Löschen
    2. Es gibt keine Deutschen Gerichte in der BRD, da gibt es nur die Verbotenen illegalen und rechtswidrigen Patrimonial Gerichte.
      Patrimonialgerichtsbarkeit bezeichnet in Baden und anderen Teilen des damaligen Deutschlands die Gerichte der adligen Grundherren, die jeweils eine eigene Gerichtsbarkeit hatten. Die Gerichtsbarkeit war an den Besitz eines Gutes (patrimonium) gebunden.
      Und das ist die BRD, deshalb ja auch die Freiwillige Gerichtsbarkeit Ihr Prozessbeobachter.

      Löschen
    3. Errol wer weiß das ? Wieso sagst Du das nicht auf einer öffentlichen Gerichtsverhandlung ? Angela Merkel: wenn es ein Problem gibt, "muss" man miteinander reden... Wo Sie Recht hat, hat Sie Recht...

      Löschen
  2. Werner Peters hat ja auch so ne Art Sammelklage vor, Er möchte einen Vorschuss von 200,- Euro hier das kostet gar nix: http://www.stefan-weinmann.de/dokumente/Evolutionsausweis.pdf

    AntwortenLöschen
  3. In BRD-GERICHTEN(c)gilt - wie bei der Erhebungsstelle IM FINANZAMT das geltende Recht! Das ist das Recht, das gilt weil es gilt! Je nach Wetter und Morgenlaune des RICHTERS(c)!
    IM FINANZAMT richten sich die Herrschaften, incl. des leitenden Regierungsdirektors - früher AMTSleiter genannt - nach den BGBl, Bundesgesetzblättern. Sklaven-Schekel non olet! Deshalb grinst der alleinige Eigentümer der BRD Finanz-GmbH Cajo Koch-Weser auch gerne so verchaimt und verschekelt!

    AntwortenLöschen
  4. in unmittelbarer Nähe wohnt Julia Klöckner, ich hatte Sie allerdings auf keiner einzigen Veranstaltung gesehen...*denk*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau denkt einmal darüber nach warum wohl kommt die auf keine von euren Veranstaltungen, die weis sicherlich mehr als Ihr bescheid.

      Löschen
    2. Dazu sollte man Julia mal befragen. Andererseits wer geht auf die Veranstaltungen von Julia !?

      Löschen