Dienstag, 31. März 2015

Versteigerung gestoppt Dank Landkriegsordnung und Nachweis der Staatsangehörigkeit - gelbem Schein

        nachfolgendes erhalten per mail, ich denke dies müsste auch zu stoppen sein mit einer einfachen bestätigten Willenserklärung und wenns geht mit Nachweis der Abstammung..., diesbezügl. tel. ich gerade mit einem Rechtssachverständigen und teilte mit, dass ich die Haager Landkriegsordnung eigentl. auch ablehne, wegen den erlaubten Kriegslisten..., deshalb blickt ja bald kein Mensch mehr durch....

         Haager Landkriegsordnung, Quelle: deutsches-reich-heute.de/gesetze/hlko

 Art. 24 [Kriegslisten; Nachrichtenverschaffung] Kriegslisten und die Anwendung der notwendigen Mittel, um sich Nachrichten über den Gegner und das Gelände zu verschaffen, sind erlaubt.

   Zwangsversteigerungen und Rechnung jeder Art müssten auch mit diesem Vordruck zu stoppen sein...., ich nutzte diesen mal bei einem Bussgeldbescheid durch die Stadt Mannheim, seit dem habe ich bis jetzt zumindest nichts mehr gehört 

                             Vordruck: Rückweisung von Rechnungen in Euro



 --------------------------------------------------------------------------------------------






 Am 31. März 2015 um 12:14 schrieb Immobilien Tor <email@immobilien-tor.de>:
http://schaebel.de/was-mich-aergert/gesetze/ein-bischen-frieden-dank-hlko/001814/


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen