Dienstag, 29. Juli 2014

neuer JOH Preussen Ausweis: Interpol dampft ab...

          entnommen aus der FB Seite von Heinz Wilhelm Doberenz, mit seinem - scheinbar neuen JOH Ausweis, welchen ich selbst noch nicht kannte -

...wie mir Heinz Wilhelm Doberenz soeben mitteilte wären die neuen Ausweise nun kleiner..., im Scheckkartenformat....

************************************************************


Hallo liebe Zweifler im Staat Deutschland.

Ich habe mich sehr lange im Hintergrund der WAG-JOH bewegt und mir war es wichtig, dass ich mich eben nicht im Rampenlicht der WAG-JOH aufgehalten/bewegt habe. Dabei hat mir der WAG-Wolkenschieber in der Vergangenheit immer sehr gut zur Seite gestanden und mir immer den Rücken frei gehalten.

Heute am Dienstag dem 29.07.2014 habe ich dann unerwarteten Besuch vom BKA und Interpool auf meiner Arbeitsstelle im Klinikum erhalten. Mir wurde verboten u. a. mein Handy zu benutzen oder z. B. auf die Toilette zu gehen.

Nach einer einseitigen Vernehmung von ca. 20 min. wurde ich dann beiläufig auch nach meinen Ausweispapieren gefragt. Ich habe die "Beamten" dann darüber aufgeklärt, dass ich Angehöriger der Menschenrechtsorganisation, WAG-JOH und somit kein BRD(OMF)-Angehöriger/Personal und im Auftrag des Staates Deutschland (Deutsches Reich), bzw. des Interim-Staates Germanitien als Diplomat tätig wäre. Nach dem ich den "Beamten" meinen Ausweis der WAG-JOH ausgehändigt hatte (siehe Bilder) wurde telefoniert und in meinem Beisein mehrfach der Versuch unternommen mich zu erpressen und zu nötigen.

Nach ca. weiteren 30 min. wurden dann Kopien von diesem Ausweis angefertigt die ich dann als "Inhaber" mit meiner Unterschrift zu versehen hatte.

Im Anschluss an diese weitere Nötigung wurde mir dann gesagt, dass die Verhaftung meiner Person heute nicht stattfinden würde und ich somit vorerst nicht mit weiteren Maßnahmen zu rechnen hätte.

Wir wünschten uns dann gegenseitig noch einen schönen Tag und dann war ich wieder frei...auch mit meinen Gedanken zu dem gerade Erlebten.

Nun muß ich hier mal in die Runde fragen. Worauf wartet Ihr hier eigentlich noch? Der Weg hier hat doch längst schon ein Ziel...und dieses Ziel nenne ich hier nun auch noch mal beim NAMEN.

www.joh-nrw.net

Meldet Euch BITTE bei der Menschenrechtsorganisation, WAG-JOH in Löhne an, denn diese Anmeldung selbst schützt Euch nicht nur, sondern diese Anmeldung bei der WAG-JOH ist sogar völlig kostenlos.

WER JETZT NOCH NICHTS VERSTANDEN HAT, DER WOLLTE AUCH NICHTS VERSTEHEN, SONDERN DER WOLLTE NUR MECKERN!!!

Kommentare:

  1. Hallo Stefan, habe eben mit der JOH telefoniert, und als ich den Unterschied zwischen meinem neuen Ausweis und dem von JOH wissen wollte, ist mein Gesprächspartner ziemlich böse geworden und hat einfach aufgelegt. Also ich denke, daß man so nicht mit neuen Leuten umgeht!

    AntwortenLöschen
  2. wie sieht denn Dein neuer Ausweis aus !?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stefan,
    jedenfalls nicht so wie der o.a.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kann das sein, dass Du Dich verschrieben hast ?

      Löschen
  4. ich habe gerade tel. mit Michael Maenn, Er hat kommentiert als papermoon, Er teilte mit, dass Er seit ca. 3 Wochen einen Staatsangehörigkeitsausweis nach RuStAG von Erhard Lorenz hat. Er will wissen, welcher denn nun der Richtige ist....., ich sagte Ihm das soll im "Musterprozess" geklärt werden. Seinen alten Personalausweis der BRD hätte Er auch noch, ich sagte Ihm es wäre wichtig diesen zurückzuweisen, dazu soll Er den kostenlosen Vordruck "R/evolutionsausweis" nutzen...., hierzu Schutzbrief / Staatsangehörigkeitsausweis auf www.stefan-weinmann.de anklicken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. siehe dazu auch, mein Besuch mit Erklärung bei der Polizei in Bad Kreuznach

      http://templerhofiben.blogspot.de/2014/07/komme-gerade-von-der-polizei-in-bad.html

      Löschen
    2. Michael Maenn und ich waren der Überzeugnug, Ziel muss es sein: unseren Rechtsstaat handlungsfähig zu machen, siehe Info Schutzbrief / Staatsangehörigkeitsausweis auf www.stefan-weinmann.de anklicken

      Löschen
  5. Kommentar entnommen aus Facebook:

    Souverän Gerd Peifer Der richtige Ausweis wäre mein Geburtenbuch:Mann und lebend beseelt oder Frau lebend beseelt.der mensch alleine ist eine Fiktion und kann nur als natürliche oder juristische Person überhaupt Rechte wahrnehmen.Eine Staatsangehörigkeit Deutschland ist ja nun ganz große Klasse-wo ist denn der Staat zu finden?Gibts da eine Gründungsurkunde? Ein Angehöriger des Königreich Preußens brauchte noch nicht mal einen Ausweis,naja gegenüber den "Schergen" vielleicht,die das alles noch nicht verstehen.
    12 Min · Gefällt mir
    Souverän Gerd Peifer http://ralfkeser.files.wordpress.com/.../2014-01-14-die...
    7 Min · Gefällt mir · 1
    Stefan G. Weinmann ich stelle das mal online..., am klügsten wären dann wohl Neuwahlen nach dem Bundeswahlgesetz, was meinst Du ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stefan, das BVerfG hat das Bundestagswahlgesetz seit 1957 für nichtig erklärt.

      Gruß Helmut

      Löschen
  6. Hahaha, selten so gelacht... wann wurde der Staat Deutschland bitte gegründet? Selbst das Deutsche Reich war nie ein Staat, siehe RuStAG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dieser Kommentar ist von Manfred Josef Staatsangehörigkeit Deutschland????? Wo liegt Deutschland und wann ist es ein Staat geworden???? Hört doch endlich auf so einen Blödsinn zu veröffentlichen.

      Löschen