Sonntag, 27. Oktober 2013

die Liebe lässt einen Weckruf ertönen... - der Tod & Wiedergeburt

nebadonia.wordpress.com/die-liebe-lasst-einen-weckruf-ertonen

Auszug:...Irgendwann kommt der Zeitpunkt, Euren Körper abzulegen, er ist ganz deutlich auf Euren Lebensweg markiert, und ihn zu verleugnen und verkörpert zu bleiben, verursacht nur weiteres Leiden für Diejenigen, deren Zeit gekommen ist, und für ihre Lieben, die versuchen, zu helfen und zu trösten. Ihr habt Euch alle verkörpert, und das nicht zum ersten Mal, um die Illusion für weitere Lektionen betreten, die zu lernen ihr gewählt hattet. Eure Körper niederzulegen ist wie auf Reisen zu gehen oder aus der Haft entlassen zu werden, es ist ein Moment, in dem Ihr zur Freude zurückkehrt. Natürlich werden Viele, die Ihr hinterlasst, Euch vermissen, und die Schmerzen dieses Verlustes durchleiden. Aber das kommt daher, dass Eure ganze Einstellung zum Leben und zum Tod schrecklich verzerrt und verwirrt wurde und Ihr falsch unterrichtet worden seid. Lest das gechannelte Material, das Euch zu diesem Thema zur Verfügung steht, beharrlich, fühlt die Liebe, mit der es Euch angeboten wird, und wisset einmal mehr, dass der Tod nicht gefürchtet werden muss......

          hört Euch dazu auch das hier an, evtl. muss es den Tod gar nicht geben..


          
                                                         sowie:

       
                      G. Skwara - Seelenwanderung, Rückführung, Wiedergeburt
                         

****************************************************

24. Oktober 2013 von John Smallman
Die Menschheit hat das Ende der illusionären Straße erreicht, der sie scheinbar ziellos über Äonen folgte, aber was Euch erwartet man nicht der Abgrund! Es ist, wie wenn Ihr Eure Ausfahrt auf der Autobahn / Fernstraße/ Schnellstraße / Landstraße (so viele Wörter, die die gleiche Sache bezeichnen, und doch, wenn man wirklich Worte braucht, um spirituelle Aspekte des Lebens zu beschreiben, hat man so wenige!) erreicht habt, Ihr seid am Ende der Staus und Baustellen angekommen und seid dabei, Euch auf eine neue und herrlich malerische Landstraße zu begeben. Eine neue und erstaunliche Strecke, die zu den schönsten Aussichten und Landschaften führt, von denen Ihr wisst, dass sie existieren, denn Diejenigen, die Euch vorangegangen sind, haben (gechannelte) Botschaften geschickt, die Euch davon erzählen, und diese Route liegt vor Euch und lockt Euch vorwärts. Ihr seid bereit, Ihr habt auf diesen Moment gehofft und für ihn gebetet, habt die Meilen bis zu dieser Kreuzung gezählt, und plötzlich ist sie da, klar sichtbar und höchst einladend.
Dies ist der Weg ins Neue Zeitalter, das Ihr in der Tat bereits betreten habt, aber jetzt platzt seine Schönheit, seine Vollkommenheit in Euer Bewusstsein, da alles, was Euch bisher begrenzt oder einschränkt hat, Euch in Sorge und Angst verwickelt hat, wegfällt. Liebe, die Lebenskraft, die aus unserer Quelle strömt, lässt einen Weckruf ertönen, der in Euch die absolute Gewissheit Eures Göttlichen Erbes, der Erkenntnis, des Wissens, dass Gott und Du ewiglich Eins seid, wachruft. Und in diesem Wissen gibt es keinen Raum für Zweifel, weder an Seiner Existenz noch an Seiner unaussprechlichen Liebe für alle fühlenden Wesen und all Seiner Göttlichen Schöpfung, von der Ihr untrennbare Teile seid, mit der absoluten Freiheit, zu erforschen, zu entwickeln, zu erschaffen und dies dementsprechend der Herrlichkeit, die Gott ist, hinzuzufügen.
Ohne Euch wäre Er unvollständig, und das ist unmöglich, und so wisst Ihr, dass Ihr von ihm untrennbar seid, und dass Eure Zweifel und Ängste bloß ein Traum waren, manchmal in der Tat ein schrecklicher Alptraum, aber dennoch unwirklich! Das kleine Ego, das Euer permanentes Empfinden Eurer selbst ausmachte, wird sich auflösen und wieder in das reale Du, das Gott in seiner Weisheit und Liebe für die Ewigkeit geschaffen hat, integriert werden. Es gibt kein Zurück mehr, und es besteht auch nicht die geringste Lust darauf. Ganz anders als das Leben in der Illusion, wenn sich plötzlich erweist, dass Zweifel über Schritte, die Ihr unternommen habt, Aktivitäten, in die Ihr Euch eingebracht habt, Warnungen waren, auf die Ihr hättet hören sollen, es aber nicht getan habt, was Euch in Situationen brachte, die Eure Gesundheit bedrohten, Eure Sicherheit und sogar Euer Leben gefährdeten. Dieser unwirkliche und oft erschreckende Albtraum ist vorbei, besiegt, und er wird nie wieder zurückkehren, um Euch heimzusuchen.
Das Leben ist von Freude erfüllt, immer, und Ihr seid am Rande der Wiederentdeckung dieser Wahrheit. Ihr wart viel zu lange eingetaucht, versunken in der Illusion, habt Spiele gespielt, die Vielen von Euch endlosen Schmerz und Leid verursacht haben. Es ist Zeit, das Unwirkliche loszulassen und aufzuwachen. Das ist schwer, denn Ihr habt Euch selbst viel zu erfolgreich überzeugt, dass die menschliche Existenz auf dem Planeten Erde die einzige Realität ist. Ihr identifiziert Euch sehr stark mit Euren Körpern, und wenn sie altern, schwächer werden und krank werden, nehmen sie immer mehr von Eurer Aufmerksamkeit in Anspruch, während Ihr verzweifelt versucht, dem Tod auszuweichen. Viele von Euch würden alles tun, um dieses unabwendbare Ereignis zu umgehen. Viele der Behandlungen, die die Mainstream-Gesundheits-Industrie fördert und unterstützt, für Diejenigen, die sehr krank sind, halten eine Seele erfolgreich in einem Körper gefangen, der ihr nicht länger dient.
Irgendwann kommt der Zeitpunkt, Euren Körper abzulegen, er ist ganz deutlich auf Euren Lebensweg markiert, und ihn zu verleugnen und verkörpert zu bleiben, verursacht nur weiteres Leiden für Diejenigen, deren Zeit gekommen ist, und für ihre Lieben, die versuchen, zu helfen und zu trösten. Ihr habt Euch alle verkörpert, und das nicht zum ersten Mal, um die Illusion für weitere Lektionen betreten, die zu lernen ihr gewählt hattet. Eure Körper niederzulegen ist wie auf Reisen zu gehen oder aus der Haft entlassen zu werden, es ist ein Moment, in dem Ihr zur Freude zurückkehrt. Natürlich werden Viele, die Ihr hinterlasst, Euch vermissen, und die Schmerzen dieses Verlustes durchleiden. Aber das kommt daher, dass Eure ganze Einstellung zum Leben und zum Tod schrecklich verzerrt und verwirrt wurde und Ihr falsch unterrichtet worden seid. Lest das gechannelte Material, das Euch zu diesem Thema zur Verfügung steht, beharrlich, fühlt die Liebe, mit der es Euch angeboten wird, und wisset einmal mehr, dass der Tod nicht gefürchtet werden muss.
Natürlich sollt Ihr auch nicht versuchen, Euch in den Tod stürzen! Geburt, Leben und Tod sind allesamt Lektionen, die zu erleben Ihr in die Illusion eingetreten seid, sie sind sehr wichtige Teile Eurer individuellen Lebenswege, höchst sorgfältig im Detail und mit großer Weisheit geplant, bevor Ihr Euch verkörpert habt. Dann habt Ihr Eure Erinnerung verloren! Aber auch das war geplant, und so entwickelten sich Eure Egos, und Eure Überzeugung von der Realität der Illusion wuchs und wurde stärker. Ihr seid auf der Erde, um Euch selbst trotz all der Ablenkungen und Störungen zu finden, die fast ständig Eure Aufmerksamkeit fesseln. Ihr wusstet das, als Ihr die Wahl zu verkörpern getroffen habt, und in den Tiefen Eures Seins wisst Ihr das jetzt und habt keine Zweifel.
Jeden Tag Zeit in Ruhe und Entspannung in Eurem eigenen Inneren Raum zu verbringen, ist unerlässlich für Euer Wohlbefinden und Eure spirituelle Entwicklung. Ich habe Euch dies mehrere Male gesagt, und ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist. Und jetzt, im Zeitalter der unmittelbaren Kommunikation, in Zeiten der unmittelbaren Nachrichten, beständig präsent in Radio und Fernsehen, ist es sogar noch wichtiger. Die Menschheit hat unglaubliche Fähigkeiten entwickelt, sich vom Zweck des Lebens ablenken zu lassen, während sie behaupten, sie suchten ihn!
Ihr wisst das, und Jene von Euch, die es erkennen – und es gibt Viele, auch wenn Ihr oft allein zu sein scheint und nicht in der Lage, Jemanden zu finden, der ein Interesse am spirituellen Leben hat, und mit dem Ihr sinnvoll kommunizieren könnt -, verbringt Zeit in der Meditation, im Gebet und sucht innere Führung direkt von Eurer Quelle oder über Eure Engel, Führer, aufgestiegenen Meister und Mystiker. Und Ihr gewinnt enorm viel dadurch, nicht nur für Euch selbst, sondern für die ganze Menschheit. Still in Eurem Inneren Raum zu sein und Rat, Hilfe und Liebe zu empfangen, verbreitet diese Vorteile unwillkürlich über die gesamte Menschheit.
Einer der Gründe dafür, dass so Viele jetzt bewusst einem aufgeklärten spirituellen Weg folgen, ist, dass die ewiglichen geistigen Energien, beständig in die Seelen Aller geflossen sind, die physisch verkörpert sind. Seit Äonen waren sich die Meisten dieser Energien nicht bewusst, es gab nur wenige Wegbereiter von großer Weisheit, die beharrlich diese Energien aufrecht hielten und intensivierten, um sicherzustellen, dass Ihr nicht unwiederbringlich verloren geht. Und in etwa den letzten 100 Jahren sind diese Energien der Liebe und des Mitgefühls angeschwollen und haben sich intensiviert, was zu einer Explosion in den Zahlen der Menschen auf dem Planeten führte, die mit kraftvoller spiritueller Intention auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind. Und es sind diese Menschen, die durch ihre Handlungen und Absichten den Wandel nicht nur in ihren eigenen Einstellungen und Verhaltensweisen, sondern ähnliche Veränderungen auch im menschlichen Kollektiv bewirken.
Das Erwachen der Menschheit aus der Illusion war seit Menschengedenken geplant, und dieses Erwachen ist jetzt extrem nahe. Obwohl die Illusion Euch scheinbar für Äonen von Eurer Quelle getrennt hat, hat sie auch notwendige Lernerfahrungen geliefert. Wie bei jedem Lernen gibt es einen langwierigen, schleppenden Beginn, an dem alles fremd erscheint, zusammenhangslos, und dann kommen langsam die getrennten Stränge zusammen und bilden einen wunderschönen Wandteppich [tapestry], der verblüfft und verzaubert, etwas, das nicht durch das einfache im-Voraus-Betrachten der einzelnen Fäden vorhersehbar war. Diese Zeit ist jetzt. Dieser erstaunliche Wandteppich, den Ihr gemeinsam erschaffen habt, ist nun vollendet und ist dabei, zur Freude Aller enthüllt zu werden, die sich liebevoll daran beteiligt haben, ihn ans Licht zu bringen!
Euer Euch liebender Bruder, Jesus.
Quelle: http://germanjsmallman.blogspot.de/2013/10/24.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen