Mittwoch, 9. August 2017

Regierungszeitung von Saudi Arabien lässt die "9/11" Lüge platzen

             erhalten per mail von Dietrich Weide, google dazu auch:

                        Peter Frey, Prof. Vieweg, OTL Angermayer

*********************************************************

Anfang der weitergeleiteten E-Mail
Von: matthias.weisser@gmx.de
An: martinberge@gmx.de,mwillimz@t-online.de,mail@magazin2000plus.de,daww@mail.de,katrinlorenz@lorenz-hagen.de,falkenstein@gmx.ch,fkaka@t-online.de,roland_hacker@web.de,h.schifter@freenet.de
Datum: 27-May-2016 18:59:39 +0200
Betreff: 911-Lüge geplatzt . . .

911-Lüge geplatzt . . .


„Die USA planten und führten 9/11-Angriffe aus, wollen sie aber anderen in die Schuhe schieben“
Von: NJ [mailto:thomas.brookes@usa.net]
Gesendet:
Donnerstag, 26. Mai 2016 10:58
Betreff:
Schlagzeilen: Nach Russland jetzt auch Saudi Arabien! 911-Lüge geplatzt
Nach Russland jetzt auch Saudi Arabien! 
Regierungszeitung von Saudi Arabien lässt die 9/11-Lüge platzen:
„Die USA planten und führten 9/11-Angriffe aus, wollen sie aber anderen in die Schuhe schieben“
Ein politisches System, das seine Menschen vor Verbrechen nicht schützen will oder kann, ist selbst ein Verbrecher-Regime

--
Dr. Matthias Weisser
Lackenschusterweg 2
82024 Taufkirchen
Tel. 089/6126977
Medizin Buecher bestellen
www.gesundohnepillen.de www.mweisser.50g.com
www.privatkopie.net

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen