Sonntag, 14. Mai 2017

Entwurf eines Schreibens an RA Hollinka / Genscher hat die BRD bei der UNO abgemeldet, die Täuschung der Bewohner in diesem Land ist ohne Beispiel

           nachfolgendes z. K., ich denke wir sollten versuchen eine gemeinsame Lösung zu finden, am besten wäre, wenn in deutschen Gerichten staatl. Recht angewandt wird, zumindest für diese Menschen, die sich zu Ihrer Staatsangehörigkeit bekennen und diese bestenfalls auch nachgewiesen, bzw. glaubhaft gemacht haben.

   Zu diesem Thema tel. ich vorhin auch mit einem Rechtsachverständigen und einem Unternehmer, der ein Common Law Gericht in Rheinland-Pfalz aufbauen will

                  Nachtrag, Bewertungen entnommen aus der Facebook Seite "Mahnwache Bad Xnach".., 6 mal "gefällt mir" Angaben

        6 Johann Hermann, Bella Donna und 4 weitere Personen

    am 14. Mai 2017 um ca. 14.45 habe ich dies an RA Hollinka in Bretzenheim gefaxt

Kommentare:

  1. Eins stimmt in dem Bild nicht ... das ist, dass bei der UNO Germany als nicht handlungsfähig eingetragen ist. Das steht dort nirgends .. Das Gegenteil ist sogar der Fall.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis, nimm doch mal Kontakt zu RA Hollinka auf, um meine Straftat aufzuarbeiten und mich öffentlich zu entschuldigen

      Löschen
  2. . Hier spielt zu der NGO der vermeintliche BUND mit rein. Das ist allerdings nicht der BUND der der Bund der BRD ist. Der Bund ist auch nicht die Regierung, so dass der Bund nur als PERSON auftritt, die seinerseits durch eine Organisation regiert wird.

    Das sind die Bundestagswahlen, die das auslosen lassen, als national-sozialer Vierjahresplan, der Gewichtung in ein Paar Büros und Sitzen im Bundestag, um die Bundes-Regierung als Reichsführer unter sich aufzuteilen, welche Tapeten dran kommen, um den Bund zu regieren, der die Kompetenz-Kompetenz über die Länder-Regierungen des Bundes hat. Also eine andere neue Kaiserkleidung der Art Monarchie, die sie sich mit Hilfe von Waffen unter den Nagel gerissen haben, nach Weimarer - kultur-marxistischer Manier und Gedankengut..

    Dies ist eine sogenannte Regierungsorganisation .. Die Firmen, Vereins und Partei-Vereins- Vorstände und Geschäftsführer, die man den Landräten und Bürgermeistern anempfohlen hat, wenn sie ihre Posten behalten oder irgend was mitreden wollten in der Loge Bund und Vereins-Bundesländer, Also der sogenannte Bundesstaat - der Bund, das vereinigte/verbundene Wirtschaftsgebiet ...

    Ist wie Vatikanstaat ... Römisches- kanonisches Recht. und die Länder die Diözesen - in Händen Freimaurerischer-Zionistischer Administratoren, Moderatoren und Inquisitoren sich befinden,

    AntwortenLöschen
  3. . hier ist es kurz und Knapp dargestellt - dass das Übel darin besteht, dass Reichsbürger-Über-Gebliebene Versehrte und Rüber-Gemachte Wendehälse - also der sich überall anheichende Bodensatz Deutschlands, derjenigen, welche man vorher nicht von dannen bekommen hat. -, in Westdeutschland ein Staat gegründet haben, ohne Mandat des deutschen Volkes, diese Reichsbürger Staat leugnen, Deutschland und das Volk verleugnen und das deutsche Staatsrecht darin nicht anerkennen.

    Am Ende kommt der Hinweis zur Langfassung, woraus klar hervorgeht, warum bewaffnet und Illegal, warum Staat und warum Reichsbürger.


    Bewaffnete Reichsbürger gründen illegal Staat in Deutschland
    https://youtu.be/1UfAvh7PbDo

    AntwortenLöschen