Mittwoch, 19. Oktober 2016

spiegel-online: Razzia in Bayern, "Reichsbürger" schießt mehrere Polizisten nieder / Detlef Lindau und andere dazu

   dies kam eben auch als erstes in den 13.00 Uhr Nachrichten im Radio, nachfolgendes erhalten per FB mail

                           siehe dazu auch:

eine ehem. Polizistin und FB Freundin..., die meisten Polizisten wissen wohl nicht über die Rechtslage in "deutsch" Bescheid..., deshalb sprecht mit Ihnen und helft Ihnen beim ausfüllen des kostenlosen Schutzbriefes POLIZEI nicht informiert über die Rechtslage in "deutsch"

                  zur POLIZEI, siehe auch:

Video: Aufruf der Polizei

"Schutzbrief" - Kooperation mit der Polizei

Ernennung zum Beamten des Bad Kreuznacher Polizisten Marcus Metzner

JOH Menschenrechtstrafgerichtshof - Notfall Nummer Jürgen Niemeyer

Vorstand der Polizeigewerkschaft bestätigt Rechtslage

"Polizeibeamtin" merkt, dass Sie gar keine ist

der ehem. Polizist Stephane Simon spricht über die Bananenrepublik Deutschland

           angefügt Kommentare entnommen aus Facebook

****************************************

Wallhalla Stephania
Hey Stefan, wassen da los?!? Haste das schon gelesen?

Razzia in Bayern "Reichsbürger" schießt mehrere Polizisten nieder

Bei einer Razzia sind vier Polizisten in Bayern zum Teil schwer verletzt worden. Sie wollten einem "Reichsbürger" die Waffen abnehmen. Der Mann feuerte ohne Vorwarnung auf die Beamten.


Bei einer Razzia im bayerischen Georgensgmünd hat ein 49-Jähriger vier Polizisten verletzt, zwei von ihnen schwer. Wie das Innenministerium mitteilte, sollten Mitarbeiter des Landratsamts Roth die legalen Waffen des sogenannten Reichsbürgers wegen dessen Unzuverlässigkeit sicherstellen. Zur Unterstützung waren Spezialeinheiten der Polizei gerufen worden.
Der 49-Jährige habe sofort das Feuer auf die Beamten eröffnet. Der Täter konnte leicht verletzt festgenommen werden. Um 11.30 Uhr will der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bei einer Pressekonferenz vor Ort über Details informieren. Georgensgmünd im mittelfränkischen Landkreis Roth liegt etwa 40 Kilometer von Nürnberg entfernt.
Grenzen von 1937
Erst im August gab es in Sachsen-Anhalt einen vergleichbaren Vorfall. Damals feuerte der "Reichsbürger" und ehemalige Mister Germany Adrian Ursache auf Polizisten, als sie sein Haus zwangsräumen wollten. Es entwickelte sich ein Schusswechsel, bei dem Ursache und mehrere Beamte verletzt wurden.
Angehörige der "Reichsbürger"-Bewegung erkennen die Bundesrepublik nicht an. Sie behaupten, das Deutsche Reich bestehe bis heute fort. Häufig legen sie dabei die Grenzen von 1937 zugrunde.
Vor diesem Hintergrund sprechen sie dem Grundgesetz, Behörden und Gerichten die Legitimität ab und akzeptieren amtliche Bescheide nicht. Etliche Akteure sind nach Einschätzung von Verfassungsschützern auch in der rechtsextremen Szene aktiv. Zahlen nennt das Bundesamt für Verfassungsschutz nicht.

  -----------------------------------------------------------------

                            Kommentare entommen aus Facebook:   

   Manuela Sörgel Die Jäger bloßen zum halali...

Peter Karkosch
Peter Karkosch hab ich heute mittag auch gehört, die kriegen panik, ich wurde in ner anderen gruppe auch schon von einem grünen etwasangemacht deswegen, aber kein problem ich weiß schon genau wo er wohnt
Detlef Lindau
Detlef Lindau soll diese wortmarke mit strafanzeigen bombardieren alle nach moskau,wer zu blöd zum remonstrieren ist haftet
Janina Reinig
Janina Reinig Strafantrag...bitte!!

  --------------------
 
Mario von Pößneck Selbst schuld, wenn sie einen Menschen in die Ecke treiben ohne Rechtsgrundlagen und ohne Legitimation. Und dieses dumme Geschwafel von "Reichsbürgern" und "Rechten". Typisches Schubladendenken um unwissende und dumme Menschen zu beruhigen und zum "wegschauen" zu bewegen
----------------------


Armin Feldmann · 4 Gemeinsame Freunde
Warum was der Mann den noch mehr verlässlich? Doch nicht etwa weil er dem System den Rücken kehrte und somit eine Gefahr für die Politclowns und Ihren perversen Systems ist. Keine Angst ihr Vasallen von Merkel und Co das wird noch schlimmer, dass sich das Volk wehrt gegen euch.


Erich Milske
Erich Milske Jeder der heute öffentlich seine Staatsangehörigkeit hinterfragt landet auf der Liste und wird für das System zum angeblichen Reichsbürger.Der Sklave Kapits Deminutio MAXIMA hat keine fragen zu stellen.

Janina Reinig hat geantwortet · 1 Antwort
 Der souverän beauftragt und fordert....
Stefan Konig
Stefan Konig Tja dumm gelaufen für die Pseudobeamten der Firma Polizei😂😂😂😂👍👍👍👍
Dietrun Konnerth
Dietrun Konnerth von wegen Rechts und Reichsbürger ein aufgewachter Mensch der sich zur Wehr setzt
John Prime
John Prime · Mit Detlef Weiss und 2 weiteren Personen befreundet
für jeden von uns werden 10 von denen fallen.hab n ganzes buch mit namen und adressen von den besatzerschlampen

   -------------------------------------------------------------------------------------

     entnommen aus Facebook, ich tel.auch heute am 20. Oktober 2016 mit Ihm, Er möchte aber hier nicht namentlich genannt werden

xxxxxxx Update: Ich kenne Wolfgang P. als M E N S C H, mein letzter Kontakt liegt etwa 48 Std. vor diesem Vorfall ! w o l f g a n g ist in Sachen Kampftechnik absolut TOP ! E R braucht keine Waffen !!! E R ist im Stande mehrere Angreifer zu entwaffnen ohne diese zu verletzen ! I C H habe dieses bei einer "Kampf" Vorführung selbst gesehen, dieses in Oberbrunn im letzten Jahr ! w o l f g a n g ist weder ein Reichsbürger noch ein gewaltätiger Mensch. E R befasste sich mit der Wahrheit in der Welt / mit der W A H R K E I T auf Eden !!! ( bitte den Unterschied zwischen heit / keit und Welt / Eden selbst lernen ) Welt = Sklave und Eden = Frei, hat nichts mit der Kirche zu tun !!! O.K. die haben das so gemacht ;-) / verfälscht ;-) w o l f g a n g wurde gegen 6 Uhr morgens durch eine Söldnerschaft der Wortmarke POLIZEI überfallen !!! Was legt de Mainstreampresse ihm zur Last ? Keine Autosteuer bezahlt zu haben ( ist eh illegal und nur eine getäuschte Schenkung, sowie Verstoß gegen das "Melde[gesetz]" , hat er jemanden damit geschadet ? ! Mehr gibt es nicht !!! I C H selbst glaube nicht, das er geschossen hat !!! Er kann mehrere Angreifer mit seiner Kampfkunst entwaffnen und sich verteidigen !!! E R ist kein Mensch der zu einer Waffe greift !!! Dieser Mann beherrscht seine Kampfkunst, dieses mit Ehre, DER schießt nicht einfach so, dieses würde gegen die EHRE verstoßen !!! WACHT bitte auf !!!!!!!!!!!
 
xxxxxxx Nachtrag: w o l f g a n g ist zuzutrauen, ohne eine Waffe bis zu 20 Söldner zu überwältigen, falls nicht geschossen wird !!! Er beherscht seine Kampfkunst besser als WIR es in FILMEN je gesehen haben !!! Hätte er geschossen, warum hat die "überlegene" schießwütige Söldnerschfft ihn nicht erschossen ? ! Wie immer viele Fragen ... ! Die Söldnerschaft sollte lengsam mal aufwachen !!! Die nächsten 2 Monate bringen viel Wahrkeit zu U N S, diese ist bereits online für die aufgewachten Menschen ! Lesen bildet und informiert. Ein FB Post kann leicht geprüft werden ! Die Seite vom VATICAN gibt ALLE Antworten und sollte nicht als Seite der "Reichsbürger" zu verstehen sein !!! WACHT endlich AUF !!!!!!

1 Kommentar:

  1. Wenn ihr die BRD GmbH nicht mögt, macht es so wie alle Arbeitnehmer weltweit: Arbeitsplatz ordentlich verlassen - Kündigen - Die Firma verlassen.

    AntwortenLöschen