Freitag, 16. September 2016

Warum wird der Mensch mit Fluorid vergiftet ? | Luna Terra Martis - Fluor schaltet schleichend langsam, aber sehr kontinuierlich den freien Willen des Menschen aus

                     entnommen aus Facebook

            siehe dazu auch:

 Gott - Mensch, außer Gott sollte nichts über dem Menschen stehen


**************************************************
Maria Engel hat einen Link geteilt.
11 Std. ·

Fluorid ist ein nicht abbaubares Umweltgift. Fluoride entstehen meist als Abfallprodukt in der Aluminium und Stahlproduktion. Um diesen Giftmüll nicht komplett…
lunaterramartis.com

Auszug:

.....
Die Zirbeldrüse ist ein Organ, was meist schon im Kindesalter zu arbeiten aufhört.
Die Schuld daran wird dem Fluorid zugeschrieben.
Ob das wohl geplant ist ?
Die Zirbeldrüse dient dem menschlichen Körper als Organ und es besteht dadurch die Möglichkeit, geistig tätig zu sein.
Der Mensch kann sich mit seiner Zirbeldrüse telepathisch mit anderen Wesen oder dem Universum verbinden.
Die Zirbeldrüse ist wie ein Übersetzer für Energien die wir empfangen oder absenden.
Sie ist das wichtigste Organ, damit wir auf unserer materiellen Welt geistig durch unseren menschlichen Körper selbst, tätig sein können.
Sie ist auch die wichtigste Verbindungstelle zu unserer Seele.

Genau das wird wohl der Grund sein, warum wir so mit Fluorid überschwemmt werden.

Was wir auch noch aus anderen Berichten hier mit aufführen wollen, ist folgendes:
Fluor schaltet schleichend langsam, aber sehr kontinuierlich den freien Willen des Menschen aus.
Diverse Tests wurden schon in deutschen und russischen Kriegsgefangenenlagern gemacht, um die Gefangenen dumm und arbeitswillig zu machen.
Die Fluoridierung verursacht Schäden im Gehirn und vor allem an der Zirbeldrüse.
Dadurch hat der Mensch es schwer, den eigenen Willen zu behalten um ihn beispielsweise zur Verteidigung der Freiheit einzusetzen.
Darüber hinaus wächst die Bereitschaft, sich unterzuordnen und Befehle zu akzeptieren.
Fluorid ist eine der stärksten bekannten anti-psychotischen Substanzen.
Fluorid ist in 25% aller Beruhigungsmittel und in 60 % aller Psychopharmaka enthalten.
In fast in jedem Land findet inzwischen eine Zwangsmedikamentierung statt, der man sich kaum noch entziehen kann.
Wir können ihnen also nur den guten Rat geben:
- kaufen sie Zahnpasta ohne Fluorid
- geben sie ihren Kindern keine Fluor Tabletten
- verwenden sie nur Meer oder Himalayasalz
- trinken sie Quellwasser aus unterirdischen Quellen
Somit können sie die Fluorideinnahme deutlich ins Überschaubare senken.
Wenn sie bereits mit Fluorid verseucht sind, was stark anzunehmen ist in dieser Gesellschaft, dann haben sie die Möglichkeit das Fluorid wieder auszuleiten.
Dazu selbst gibt es wiederum eine Vielfalt an Anleitungen im Internet, die sie sich aber auch in Ruhe betrachten müssen, denn nicht alle machen einen Sinn.
Stehen sie auf und wehren sie sich, bevor es zu spät ist !

Kommentare:

  1. Der FREIE WILLE ist eine Eigenschaft der FEINSTOFFLICHEN spirituellen (nichtmateriellen) Seele. Den Freien Willen weitestgehend nutzen zu können, ist nur solchen Menschen gegeben, die zu ihrer Seele "aufgestiegen" sind, sich mit ihr verbunden haben bzw. bestenfalls sich mit ihr und dem, was zu ihr gehört (das höchste Gesetz / Prinzip), identifziert. Viel weniger nutzbar ist der Freie Wille solchen Menschen, die noch nicht zur Seele aufgestiegen sind - wie regelhaft KINDER. Am "schlechtesten" dran sind im Hinblick auf den Freien Willen solche Menschen, die von ungeheilten Traumata (seel. Verletzungen) belastet sind - denn sie werden von den entsprechenden Auswirkungen / Symptomen (vor allem der Angst-Störung) beherrscht. Und das ist so bei den meisten Menschen der "zivilisierten Gesellschaft". Allerdings ist bei den meisten Betroffenen die Angst(-Störung) UNBEWUSST (weil "verdrängt").

    Beeinflußbar / manipulierbar / verführbar (siehe Adam und Eva) sind vor allem solche Menschen mit ungeheilten seel. Verletzungen und den Begleit- / Folgestörungen. Die "Grund-Störung" (Neurose) ist aber in jedem Falle und auf dem ganz natürlichen Weg HEILBAR - was die allergrößte Mehrheit der Wissenschaft und des Gesundheitssystems nicht weiß (oder gezielt ignoriert / leugnet).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke das Video hat es ganz gut erklärt, leider ist es nicht mehr verfügbar..., Anathea vom Sirius: der "freie Wille" und Gottes Wille....http://templerhofiben.blogspot.de/2013/06/anathea-vom-sirius-der-freie-wille-und.html

      Löschen
  2. bei uns in eferding wird immer noch floride in das trinkwasser gegeben, schrieb bereits an die zuständigen behörden, aber die reagieren nicht..

    AntwortenLöschen
  3. melde Dich zum Musterprozess an und stelle dann Strafantrag über die JOH / Rechtskonsulenten / reorganisierte Gemeinden..., nimm mal Kontakt zur JOH www.joh-nrw.net auf

    AntwortenLöschen
  4. fluoride die die menschen angeblich verdummen sind nur eine von vielen ausreden von menschen die die auseinandersetzung mit sich selbst scheuen,
    der witz dabei ist, es sind ausreden von menschen die von sich behaupten sprituell oder ähnliches zu sein und kommen am häufigsten in der spirituelle bzw der eso-szene vor, aber auch das ist nicht sonderlich denn die, die amlautesten schreine, die die am meisten übertreiben sind immer die die gesehen werden wollen in ihrer hilflosigkeit sich selbst gegenüber, doch gerade diese menschen würden sich es niemal eingestehen das sie diejenigen sind die am weitesten von ihrem ursprung entfernt sind

    AntwortenLöschen
  5. Das mit Fluorid ist lange bekannt und die Welt braucht keine dummen Tom Kings,die Weihnachten immer alleine unter dem Tannenbaum sitzen müssen. :-))

    AntwortenLöschen