Samstag, 30. Juli 2016

gestern bei einem Geschäftsmann in Bad Kreuznach, Mannheimer Strasse Fußgängerzone - keine Waffenexporte

   gestern war ich in der Fußgängerzone in Bad Kreuznach und hatte da was zu erledigen, ich hatte mich längere Zeit mit einem türkischen Geschäftsmann unterhalten, welchen ich vorher noch nicht kannte....

   Der Mann war in Ordnung, Er lehnt auch die "deutschen" Waffenexporte in Milliardenhöhe ab...

Ich verwies Ihn auf die Staatsfrage in Deutschland und zeigte Ihm auch meinen Reichsausweis..., Er war sehr interessiert, da seine Kinder einen Personalausweis haben. Ich machte Ihn auf die Falschangaben im Personalausweis aufmerksam, sowie auf die Unterschiede zw. Mensch, natürliche Person, juristische Person, etc., und dass man verpflichtet ist, das Teil zurückzugeben, wenn dort falsche Angaben gemacht sind....

     zum Schluss gab ich Ihm noch einen kostenlosen Vordruck / ne Visitenkarte....

  hier ein ausgefülltes Muster, Hans Dieter findet Ihr bei Ansprechpartner auf Staatenbund-1871

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen