Montag, 25. Mai 2015

Werner Labs - AUFRUF ZUM FRIEDLICHEN WIDERSTAND! FÜR FRIEDEN! IN EUROPA! AUF DER WELT!

           erhalten per FB mail, ich frag mich wieso Werner Labs sich der Friedensbewegung noch nicht angeschlossen hat !?

Auszug aus dem Text:... Gehen wir in den Dialog mit unseren Vertretern in den Parlamenten, v.a. im Bundestag und im Europa-Parlament!....

                       wie naiv ist denn dieser Herr Lieberknecht !? 

wenn Ihr Frieden wollt, meldet Euch ab, als BRD Personal und zahlt keine Steuern mehr an die BRD, sondern fordert diese zurück ! Kostenlose Vordrucke auf staatenbund-1871.de

**************************************************************

 Werner Labs
STEFAN (!!!) ist es JETZT (nicht morgen, oder nächste Woche) dringendst Zeit etwas zu tun ? Du bist um viele Längen besser vernetzt als ich. Bitte hilf mit etwas zu tun ...

Jetzt den USA-Führenden deutlich machen: Wir wollen in Europa keinen Krieg und werden alles tun, um ihn zu verhindern! Aus einer vertraulichen und sehr glaubwürdigen Quelle aus us-amerikanischen Militärkreisen in Deutschland habe ich jetzt erfahren: Die USA wollen in...


Jetzt den USA-Führenden deutlich machen: Wir wollen in Europa keinen Krieg und werden alles tun, um ihn zu verhindern!
Aus einer vertraulichen und sehr glaubwürdigen Quelle aus us-amerikanischen Militärkreisen in Deutschland habe ich jetzt erfahren: Die USA wollen in diesem Jahr in Europa einen Krieg beginnen und bereiten ihn durch umfangreiche Stationierungen jetzt intensiv vor! Die Quelle ist völlig pro-amerikanisch, aber als in Deutschland Lebende doch völlig geschockt über das, was auf uns jetzt zukommt!
Schließen wir uns jetzt zu einer demokratischen europäischen Friedensbewegung zusammen! Verhindern wir es, dass uns die in den USA herrschenden Kräfte in Leid und Chaos stürzen! So wie sie es mit den Menschen im Irak, in Syrien, in Somalia, in Libyen, in Afghanistan schon getan haben! Überall in diesen Konflikten musste die Welt erleben, dass die in den USA herrschende militärisch-industrielle Elite über Leichen geht und nur Leid und Chaos hinterlässt. Leider ist die USA heute nicht mehr mit den USA zu vergleichen, die einst die Anti-Hitlerkoalition zusammenbrachte! Diese USA trat 1945 für den Aufbau einer Welt ein, die den Krieg von der Welt vertreibt und sie organisierte dafür die Gründung der UNO. Davon ist nichts mehr geblieben, heute bestimmen andere Kräfte die Politik.
Und heute müssen wir uns gegen diese Kräfte wehren! Mit wem? Mit allen, die genau für die Ziele eintreten, für die die USA einst die Welt gegen Hitler mobilisierte: Nie wieder Krieg, Lösung aller Konflikte mit friedlichen Mitteln, weltweite Zusammenarbeit, damit alle Menschen gleichberechtigt menschenwürdig leben können! Für die UN-Charta und die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte treten wir ein! Wir verteidigen unser Völkerrecht auf Frieden - auch gegen die, die es seit Jahren immer wieder offen brechen! Und dazu gehören neben den USA auch die Nato und viele europäische Staaten.
Wir fordern jetzt alle auf, die die vielen Hinweise ernst nehmen, dass starke Kräfte in den USA den Krieg in Europa wollen, sich zusammenzuschließen! Organisieren wir Treffen, um Widerstand zu organisieren und friedliche Lösungen des Ukraine-Konflikts zu diskutieren! Gehen wir in den Dialog mit unseren Vertretern in den Parlamenten, v.a. im Bundestag und im Europa-Parlament! Suchen wir den Zusammenschluss mit Menschen in anderen europäischen Ländern für ein europäisches Friedensbündnis. Suchen wir auch den Zusammenschluss mit der Friedensbewegung in den USA!
Wir werden bei unserem Camp für einen demokratischen Aufbruch für eine friedensfähige, menschenwürdige Welt in Wanfried im August auch darüber sprechen! Aber wir sollten umgehend damit beginnen, uns überall in den Städten und Regionen zu überparteilichen demokratischen Bürgerplattformen zu vernetzen! Möglicherweise bleibt uns nicht mehr viel Zeit: Also packen wir es an
Think-Tank-Wanfried (TTW)
Wolfgang Lieberknecht
t-t-w@gmx.net
05655-924981

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen