Mittwoch, 13. Mai 2015

Fabig Rückgabe Personalauswies - trotz gelbem Schein und Esta Register noch im Register mit Eintragung "deutsch"

nachfolgendes erhalten per mail, ich tel. auch gerade mit Hermann Fabig. Hermann Fabig
hat den gelben Schein mit Esta Register und Eintrag (Ru)StAg, trotzdem würde Er bei sich im "Meldeamt" noch mit der Staatsangehörigkeit "deutsch" geführt....

    Nachfolgendes Schreiben hat Er dann per Post geschickt, den Vordruck hat Er von RSV Weber. Hermann Fabig hat auch den R / evolutionsausweis, ich fragte wieso Er den sich nicht abstempeln lies..., so richtig habe ich es nicht verstanden..., nur dass Er auf dem "Meldeamt" alleine war und diese nicht sehr kooperativ waren...

  Ich bat Ihn diesbezügl. Kontakt zur JOH aufzunehmen, hier mit Axel Thiesmeier und Jürgen Niemeyer, sowie mit Hans-Dieter Flemming, dass wir da mal auf eine Linie kommen

Hermann Fabig und RSV Weber findet Ihr auch bei Ansprechpartner auf staatenbund-1871.de

für Frau Harters Unterschriftenliste für einen Friedensvertrag hätte Er bereits 39 Unterschriften gesammelt

                  Kommentare entnommen aus Facebook

hab dann anschl. mit RSV Weber tel., Er meinte früher wäre das mehr oder weniger okay gewesen mit dem "gelben Schein", seit ca. 3 Jahren hätte sich da was geändert

*************************************************************

Am 12. Mai 2015 um 21:28 schrieb Hermann Fabig <hermann.fabig@t-online.de>:
Hallo Stefan,
ich bin kein Personal der BRD mehr.

Viele Grüße
Hermann



Kommentare:

  1. hat er eine meldevollauskunft ??
    nur so macht es sinn weiter zu überlegen.

    falsch sind die ausführungen, dass einen der gelbe schein zu nazideutsch schiebt, dass ist der internet-quatsch der euch alle davon abhalten soll, eure staatlichkeit nachzuweisen, bis dahin bleibt ihr alle apoliden und damit rechts- als auch staatenlos.
    sagt auch das verfassungsgericht im übrigen, siehe teso beschluss aus den siebzigern.... deutlicher geht es nicht.

    der antrag !!! ist wichtig und dann wird rustag auch eingetragen...
    mit beantragung eines perso-ausweises unterwirft man sich wieder der brd vertragsrecht. wer den ausweis holt nimmt an, also besser antrag und urkunde beim notar mit passbild versehen beglaubigen lassen.
    das ist im moment mein wissenstand, ich habe hierzu hoch interessante unterlagen.
    wer sie mag, ihr habt ja meine mail ....

    th. münchschwaner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. am besten Ihr sprecht mal miteinander, also Du mit Hermann Fabig und evtl. RSV Weber, nur Er ist ab morgen 14 Tage weg.., in Masuren... Personalausweis beantragen lehne ich auch ab..., es sei denn Er wird wunschgemäss ausgefüllt, RSV Weber empfiehlt den Reisepass, egal ob rot oder grün.... Ansonsten könntest Du Dich ja dem Musterprozess anschliessen, kostet ja nix

      Löschen