Sonntag, 22. März 2015

Frank Rahnfeld zu seinen Erfahrungen mit den Rechtssachverständigen und der JOH

          ich tel. vorhin mit Frank Rahnfeld um seine Erfahrungen zur JOH und den Rechtssachverständigen zu hören, hier eine kurze Zusammenfassung

    Hinweis: Herrn RSV Guske findet Ihr bei Ansprechpartner auf staatenbund-1871.de

Ergänzung, dies schickte mir Frank heute..., an dieser Stelle vielen Dank an Frank:  
Ich hab gestern fast 2 STD.telefoniert mit Steffi, konnte sie schon beruhigen!

****************************************

Frank Rahnfeld hat Kontakt zu RSV Guske, Er hat die Willenserklärung und Lebenserklärung von den Rechtssachverständigen abgegeben......
Frank Rahnfeld hat großes Vertrauen in den Verband der Rechtssachverständigen....
Herr RSV Guske hätte Ihm weitergeholfen...Mit der JOH hatte Er auch Kontakt und Er sandte der JOH eine Vollmacht. Hier hatte Er Kontakt mit Rolf Wieser welcher mittlerweile verstorben ist, seit dem ist der Kontakt eingeschlafen... Herr Wieser hatte tel. weitergeholfen und gute Auskünfte gegeben. Er kann sich nur postiv zur JOH äußern.
Allerdings wäre es wünschenswert wenn die Vereinbarung zur Abwicklung der BRD umgesetzt werden würde...
Er bittet die JOH Ihre internen Streitigkeiten zu klären und mit den Rechtssachverständigen in Zukunft zusammenzuarbeiten.

Frank Rahnfeld hat auch den kostenlosen Schutzbrief von staatenbund-1871.de ausgefüllt

         später schickte Er mir dies, nachdem ich Ihn fragte ob es so halbwegs okay wäre:
 


  • Ja so kannst es lassen,....wichtig wäre zu erwähnen , bei allen aktivitäten in eine Form der Gemeinschaft zu gießen und ruhig sowie sachlich und höflich anzugehen, denn wohl gemerkt sind wir Freunde von Wahrheit und Gerechtigkeit . Das System egal welches löst sich von ganz alleine auf , wir sollten uns nur im Klaren sein wo wir stehen und das evtl Represalien folgen könnten, denn es gibt dann kein zurück mehr.

Kommentare:

  1. Er bittet die JOH Ihre internen Streitigkeiten zu klären und mit den Rechtssachverständigen in Zukunft zusammenzuarbeiten.

    Rechtssachverständigen..... von was bitte?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine Person gibt die mehr WISSEN in sich trägt, wie den Axel Thiesmeier. Mensch was sind das alles nur für WELTMEISTER!!!

    AntwortenLöschen
  2. Genau... Alles Weltmeiste ohne Erkenntnisse.
    Ich lache mich kaputt.
    RECHTSSACHVERSTÄNDIGE ???
    VON WAS???
    REICHSRECHT???
    GRÜÖLLLLLLLL..........
    DAMIT SCHREIB MAL IN DER BRD EINEN "JURISTEN" AN...
    WIE BLÖDE SEID IHR HIER EIGENTLICH???

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine Person gibt die mehr WISSEN in sich trägt, wie den Axel Thiesmeier. Mensch was sind das alles nur für WELTMEISTER!!!


    DEM KANN ICH NICHTS MEHR HINZUFÜGEN!!!

    AntwortenLöschen
  4. Antworten

    Stefan G. Weinmann23. März 2015 um 18:35

    Rechtssachverständigen bezügl. Reichsrecht

    ICH DENKE MAL IHR SEIT WIRKLICH SO DUMM HIER???
    RECHTSSACHVERSTÄNDIGER bezügl. REICHSRECHT!!!
    IHR HIER VERRATET EUER EIGENES VATERLAND!!!
    MENSCHEN DES STAATES DEUTSCHES REICH... VOLLE DECKUNG HIER.
    RUFT UM HILFE... ODER 0170 / 745 38 23 AN. NUR AXEL THIESMEIER VON DER WAG-JOH KANN HILFE LEISTEN. (www.joh-nrw.net)

    AntwortenLöschen