Mittwoch, 28. Januar 2015

Julia Klöckner sorgt für Aufregung - Julia setzt sich ein für freie Meinungsäußerung

                     nachfolgendes entnommen aus Google Plus

Auszug:.... Ich mag natürlich auch keinen, der sich mit einem Hitler-Gruß ablichten lässt und Anführer einer Pegida-Demonstration ist. Dennoch ist das Recht auf freie Meinungsäußerung, auch wenn einem die Inhalte nicht gefallen, grundlegend für unsere freie Gesellschaft.“....

                      hier schonmal der Link zum Bild Zeitungs Bericht:

bild.de/julia-kloeckner/cdu-vize-irritiert-mit-hitler-vergleich                 

                                        dazu auch dieses Video, z. K. und zur Diskussion:




*********************************************



Stefan G. Weinmann

Öffentlich geteilt  -  14:16
Mit einem Hitler-Vergleich in einem Interview zu den Pegida-Demos hat CDU-Vizechefin Klöckner für Aufregung gesorgt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen