Sonntag, 28. September 2014

Vera und unser genetisches Erbe - Staat oder Reich - die Archonten

         erhalten von einer neuen FB Freundin, siehe dazu auch:

christliche Kelten - JESUS wird nicht als gekreuzigter dargestellt !!

die "Christianisierung" Germaniens, durch die katholische Kirche - die Kreuziger

                Vera verweis auch auf die slawisch-arischen Veden, dazu z. B. dies:
  
                         seewald.ru/rod-ist-der-slawisch-arische-stamm

                 ----------------------------------------------------------------------------

                                     siehe auch, das Video vom Sternentorverlag:

      

****************************************************
  • Vera Wagner

    Die Menschen müssen sich erst mal ihrer 'Bewusst ' werden, warum werden die Indogermanischen Stämme, seit über 2000Jahren, dermassen bekämpft, und zwar auf allen Ebenen??? Es geht um unser Genetisches Erbe, das Wissen, dass bei wielen 'Verschüttet' ist....und wurden durch das Röm. Reich/Vatikan, sogenannte 'Programme 'Eingepflanzt', durch die Christianisierung, warum wurden den Germanen verboten, ihre Sprache und Schrift, zu benutzen.Julius Cäsar war ein williger Helfer der Archonten, er hat u.a. im Aargau, 150000 Frauen und Kinder abschlachten lassen, weil sie von der Arischen Göttlichen
  • Vera Wagner
    Vera Wagner

    Linie abstammten!!! Warum hat Cäsar in Gallien, die Druidischen Bibliotheken zerstören lassen!!! In Ägypten war es die Bibliothek von Alexandria, was ein immenser Verlust für die Menschheit war! Wie gesagt, er war eine Marionette, wie so viele andere grosse Namen in der Historie, die dafür sorgten, dass vieles an Wissen zerstört wurde!!! Damit wir auf gut Deutsch `Verdummen`......
  • Vera Wagner
    Vera Wagner

    Aus aktuellen Anlass!!! Der 146 GG ist eine Falle der Allierten!!!
  • Heute
  • Stefan G. Weinmann
    Stefan G. Weinmann

    darf ich Deine Ausführungen veröffentlichen..., dies erscheint mir wichtig !
    Schreibfehler Bitte ich zu entschuldigen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen