Freitag, 26. September 2014

Junglette aus Mannheim braucht Hilfe wegen Behördengängen - Frage zu beglaubigter Geburtsurkunde - Vernetzung

          entnommen aus Facebook

wegen gegenseitiger Hilfe, tragt Euch hier auch ein:

- Vernetzung RuStAG 1913
- Begleitung bei Behördengängen - wir gehen mit -

- wir sind hier - die Wir Karte



*********************************************************



Warum bekomme ich bei beantragung von beglaubigten geburtsurkunden nach zahlung einen zahlungsbeleg für Personenstandsurkunde????

AUFRUF!!!! So...nun nochmal: wer kann seinen lebensunterhalt selbst bestreiten und würde mit mir auf ein anderes revier gehen wo ich nochmal versuche, strafantrag zu stellen?! Natürlich stelle ich den dann auch gegen die polizisten, die dies heute abgelehnt haben! Wegen vereitelung.... Gibt es jemand????

Kommentare:

  1. Frage an Jungliette wieso muss man seinen Lebensunterhalt dafür selbst bestreiten ?

    AntwortenLöschen
  2. Leider habe ich mir einen mir fremden menschen als beistand gesucht! Dieser ist jedoch harz4 empfänger und ohne umwege wurde mir nahegelgt, solch menschen nicht zu nehmen, da sanktionen als folge entstehen können! Ich will niemand schaden!

    AntwortenLöschen
  3. Schon assi sowas....aber wir kennen sie ja nun!

    AntwortenLöschen