Mittwoch, 27. August 2014

zeitzumaufwachen.de: Die ersten Archonten werden entfernt. Satanistin Rothschild dieser Tage gestorben

zeitzumaufwachen.blogspot.de: Die ersten Archonten werden entfernt. Satanistin R...: Die Satanistin Rothschild dieser Tage gestorben. In unzähligen Chanelings wurde immer wieder angekündigt das die Kabale einer nach dem and...

                         siehe dazu auch diese Meldung:


           t-online.de/philippine-de-rothschild-sereys-gestorben

                            Wowereit tritt zurück

           zu den Archonten, lest auch: staat-oder-reich-die-reichskrone

*******************************************************

Auszug aus dem verlinkten Text:

 

Die ersten Archonten werden entfernt. Satanistin Rothschild verstorben

Die Satanistin Rothschild dieser Tage gestorben. In unzähligen Chanelings wurde immer wieder angekündigt das die Kabale einer nach dem anderen von unserer Erde entfernt werden. Vor wenigen Wochen wurde der Urenkel von Richard Rockefeller entfernt. Anscheinend folgen den den Worten jetzt auch Taten.

Unglaublich, aber wahr: es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens.





Fernab von abenteurlichen Verschwörungstheorien identifiziert diese Artikelreihe die Familie Rohtschild als Kern einer weltweiten Verschwörung der Hochfinanz, deren Kontrollnetz sich wie Krakenarme um die ganze Erdkugel geschlungen hat und sich immer fester zusammenzieht. Sie erzeugen systematisch Krisen, mit denen sie ihre Macht weiter ausbauen.An ihren Händen klebt das Blut aller Kriege seit Beginn der Französischen Revolution. Ihre ganze Menschenverachtung bewiesen sie, indem sie die Nationalsozialisten finanzierten und Millionen Angehöriger ihrer eigenen Glaubensgemeinschaft in den Tod schickten. Doch ihr Blutdurst ist noch lange nicht gestillt.: Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und eine Weltregierung, gesteuert aus Jerusalem.

Achtet besonders auf den Halsschmuck dieser Satanistin 


Entdecken Sie die Tricks und Strategien der Familie Rothschild, ihre Organisationen, ihre Banken, ihre Agenten. Erfahren Sie mehr über die wahren Ursprünge von Nazismus, Kommunismus und Zionismus. Erkenne Sie die direkte Einflussnahme der Rothschilds auf politische Schwergewichte von der englischen Königsfamilie bis zu amerikanischen Staatspräsidenten. finden Sie heraus, wie es möglich sein kann, dass die Geschicke der Welt von einer einzigen Familie zentral gesteuert werden.



Diese Artikelreihe wird Ihnen die Augen nicht nur öffnen, sondern weit aufreißen. Es werden hunderte Zusammenhänge erschlossen, die Ihnen die Mainstream-Medien mit aller Macht verschweigen wollen. Die wahren Feinde der Menschheit zu identifizieren, die Kriege, Versklavung, Unterdrückung und Verarmung erst möglich machen, ist das Ziel dieser Artikelreihe. Lernen Sie die allmächtigen Rothschilds kennen!

Die Wahrheit ist oft unglaublicher als die Fiktion. Die Inhalte der Artikelreihe werden schwer zu verdauen sein und werden die Vorstellungskraft von so manchem Leser sprengen., obwohl sie zu hundert Prozent der Realität entsprechen. Der amerikanische Philosoph Marshall McLuhan verstand, dass eine Lüge immer so groß wie möglich sein musste, damit jeder sie glaubte: "Nur kümmerliche Geheimnisse benötigen Schutz. Große Entdeckungen sind durch allgemeine Ungläubigkeit geschützt!"

Auch ich hätte vor zwei Jahren noch Probleme gehabt, zu glauben, dass eine kleine, Inzucht praktizierende, satanische Clique namens Rothschild den Mammutanteil der Weltwirtschaft kontrolliert. Dank Autoren wie Eustace Mullins, Jordan Maxwell, Wolfgang Eggert, Fritz Springmeier und vielen mehr, die sich die Mühe machten, die Arbeit zu erledigen, die eigentlich von jedem Historiker erledigt werden müsste, nämlich die wahren Drahtzieher hinter Kriegen, Revolutionen und Krisen zu suchen, anstatt zu behaupten, Dinge passierten "einfach so", wurde ich eines Besseren belehrt.

Ein Durchschnittshistoriker würde sagen: Es war alles ein ungünstiges Spiel des Zufalls, eine Laune der Geschichte, eine Fügung Gottes, Ironie des Schicksals. Sogenannte "Verschwörungstheoretiker" hätten ein sehr einfach gestricktes Weltbild, weil sie in allem eine einheitliche, große Verschwörung sähen. Genau das Gegenteil ist der Fall: Mainstream-Historiker sind einfach zu faul, in ein komplett neues Wissensgebiet einzutauchen und behaupten deshalb, Dinge passierten "einfach so".

Wir haben ein paar wenigen, an der Wahrheit interessierten, investigativen Journalisten, Forschern und Historikern zu verdanken, dass die Informationen über die globale Elite heute frei im Internet für jedermann zugänglich sind. Auf Zeitdokumenten, historisch verbürgten Tatsachen,, Untersuchungen von Regierungskomitees, Aussagen von Zeitzeugen und den Aussagen der Hauptakteure selbst basiert die kommende Artikelserie. 

Ich will zudem festhalten, das hiermit nur an der Oberfläche gekratzt wird und Themen bündig zusammengefasst werden, sowie manche Themengebiete, Gruppen und Personen gar ignoriert werden. Zu jedem einzelnen Punkt wurden tausende weitere Buchseiten geschrieben. Ich hoffe, Sie werden nicht alles blind glauben und damit beginnen, selbst zu recherchieren.

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Rothschilds alleine nicht die Welt regieren können. Ohne ihre Verbündeten und Institutionen wäre ihre verborgene Herrschaft nicht möglich. 

Originalartikel Freiheit durch Wissen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen