Freitag, 25. Oktober 2013

JOH antwortet an Errol vom Volksgerichtshof bezügl. Kontaktaufnahme / Kontaktaufnahme zur Bürgerkanzlei Graf von Andechs

 die JOH antwortet Errol vom Volksgerichtshof bezügl. versuchter Kontaktaufnahme      
     wegen einer Zusammenarbeit, unter verlinktem Post, dann erhielt ich noch einen Anruf
         vom erweiterten Vorstand der JOH, dieser hatte gestern Abend scheinbar ein gutes
           Gespräch mit der Bürgerkanzlei Graf von Andechs

Kanzlei GvA: BEWEISE FÜR "STEUERN SIND NICHTIG!"

 **************************************

die-joh-errol-vom-volksgerichtshof


Michael Röthemeier25. Oktober 2013 05:57
Errol schrieb Er hätte mehrfach versucht mit Euch Kontakt aufzunehmen...

Das entspricht nicht den Tatsachen und wir von der WAG-JOH verstehen nicht warum so ein Bullschitt gesagt wird. Unsere Telefon- und Faxnummer steht für jedermann lesbar auf unserer Homepage und darüber hinaus auch die Notfallnummer der JOH. Also, wer da noch behauptet er hätte mehrfach Versuche unternommen mit der JOH in Kontakt zu kommen, der muß einfach mal die angewählte Telefonnummern überprüfen. Hier dann noch eine weitere....mit Anrufbeantworter. Wir rufen auch zurück.

05732 / 22 51

Gruß aus Löhne
Michael
AntwortenLöschen

Antworten


  1. wenn ich den Errol richtig verstand, versuchte Er es per mail, da Er momentan im Ausland wohnt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen