Freitag, 25. Oktober 2013

H. Baldewin zur "Abhöraffäre" ..., wer hat den - Besatzungs - Politikern / Volksverrätern ins Hirn geschissen !?

      nachfolgendes erhalten per mail

*********************************

Von: <belhgb@t-online.de>
Betreff:
Datum: 24. Oct 2013 14:15


Typische Realsatire aus Deutschland im Jahr 2013, vorgeführt von der so genannten Merkelregierung.

 Herr Westerwelle (gelegentlich auch
 Außenminister genannt) bestellt den Botschafter
 unserer Besatzungsmacht USA in sein Büro, um 
 ihm eine "Standpauke" wegen dem Abhören von 
 Mekels Telefon zu halten.
 Da hat aber der Herr Botschafter schon richtig
 "Muffensausen"!
 
 Ha ha ha ...H. Baldewin

------  
 Der zweite Akt dieser Realsatiere:
 Die EU will mit Obama über künftigen Regeln beim Spionieren verhandeln,
 anstatt diese Art von Spionage einfach nach Recht und Gesetz strafrechtlich
 zu verfolgen.
 Wer hat diesen Politikern nur derart in ihre Köpfe geschissen?
 H. Baldewin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen