Montag, 28. Oktober 2013

eben gerade "zufällig" getroffen - Markus Roos / "zufällig" in der Nähe der Germania in Wöllstein

  hab eben gerade "zufällig" Markus Roos in Wöllstein bei der Post getroffen, das ist der Sohn von Eugen Roos..., später kam dann noch die Frau von Schreinermeister Ralf Frank, die Simone

  Er hat angebl. von mir einen Weinberg gekauft ohne meine Einwilligung und hat einem fremden Mann das Geld gegeben, scheinbar war es Ihm unangenehm und will den "Kauf" nun rückgängig machen

            rein "zufällig" fand das Gespräch in der Nähe der Germania statt, AC Roeth - für "1871" - wohnt ja auch nicht weit weg...., darauf verwies ich den Markus, da war Er erstaunt....

              die Germania in Wöllstein - für GOTT, Kaiser und Reich !!

*******************************

Dienstag, 8. März 2011


Berufskollege Eugen Roos / Hackenheim

  gestern traf ich den Berufskollegen Eugen Roos im Weinberg, Ihm gab ich; nach einem längeren Gespräch auch die zwei Berichte - siehe Post "Polizeiinspektion Bad Kreuznach" - mit zur Überprüfung u. a. dies hier

http://www.stefan-weinmann.de/dokumente/AUFRUF%20und%20Information.pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen