Donnerstag, 25. Juli 2013

OPPT - gehe nicht wählen - erkläre Dich frei von Haftungen für "Staatsschulden" !! - erhebe die Stimme anstatt Sie abzugeben !!

   z. K. und zur Diskussion

oppt-austria.at

         nichtwaehlereu.wordpress.com

  siehe dazu auch und schliess Dich an wir sind kein BRD Personal


JOH: Aufruf zum BRD-Wahlboykott - BRD Politiker anzeigen nach § 138 STGB

Wirtschaftsanwalt Scharpf im totalen Widerstand gegen "Banken" und "Pseudostaat"

JOH: Vertrag über Schadenersatz gegenüber BRD-Bediensteten

Unterschriftenblatt: Aufruf zum "Steuer- und Wahlboykott"

Ulf Kakos: Wahlbenachrichtigung ungültig zurückweisen / Straftat

Dipl. Ing. Blesse: Aufruf zum Wahlboykott !

Regierungswechsel: bürgerliches Recht statt Seerecht !!

                                     Staatsschuld


Du hast jetzt die Chance:
WÄHLST DU DEINE FREIHEIT und die VERANTWORTUNG?
Erhebst du selbst die STIMME statt sie abzugeben?
Denke über folgende Fragen nach:
Warum geben wir unser tatsächliches MITBESTIMMUNGSRECHT aus der Hand, und werfen es in die Wahlurne?
Warum eigentlich, geben wir unsere Verantwortung an andere Personen ab?
Noch dazu an Parteien, von denen wir nicht wissen, welche Person nach der Wahl tatsächlich an die Macht kommt!
Und warum sollen wir, die Bürger und Bürgerinnen HAFTEN für TATEN von Personen, die sich durch Immunität jeglicher Kontrolle und nur zu oft auch Verantwortung entziehen?
Müssen wir zuschauen, bis Leid durch dieses TUN entstanden ist, um die Mauern der Geheimhaltung von Plänen und die Tarnkappe  der Immunität durchbrechen zu können?
Es ist doch nicht nur unser RECHT, sondern letztlich auch unsere Pflicht, selbst Verantwortung zu übernehmen. Oder etwa nicht?
Ist es nicht geradezu leichtsinnig und verantwortungslos, unsere STIMME an  andere Personen zu übertragen – als voll mündiger intelligenter und verantwortungsbewusster MENSCH?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen